GRIP - DAS MOTOREVENT

 

 

GRIP - Das Motorevent" ist die spektakuläre Eventreihe der bekannten TV Kult-Sendung GRIP Das Motormagazin. Partner, Kunden und Sponsoren haben hier die Möglichkeit, ihre Marke in begeisterndem Umfeld life zu präsentieren um hautnah mit Ihrer Kernzielgruppe zu interagieren.
Gearheads, Kids-Programm, Offroad-Parcours, rasante Runden in Drift- und Renntaxis und die beliebten GRIP-Moderatoren mittendrin: Das sind einige der Zutaten für "GRIP - Das Motorevent". RTLZWEI verwandelt auch in 2020 gemeinsam mit Image Entertainment Events internationale Rennstrecken in aufregende Event-Locations - ein Muss für jeden Liebhaber gepflegter Blech-Kultur. Die Veranstaltungen bieten Spaß und Action für die ganze Familie. 
Über 50.000 Besucher kamen im vergangenen Jahr zum Nürburgring, an den Sachsenring und nach Bispingen, um das vollgepackte Programm zu erleben. Neben den bewährten Locations gastiert "GRIP - Das Motorevent" in 2019 erstmals auch in Österreich am Red Bull Ring. Die GRIP-Moderatoren sind genauso am Start wie der ein oder andere RTLZWEI-Überraschungsgast. 
Auch dieses Jahr ist das Kult-Event wie ein großer Rummelplatz, mit jeder Menge Attraktionen zum Mitmachen, Sponsoren, die ihre Marken erlebbar machen, aufregenden Gearheads, den Moderatoren und Influencern.
Das emotionale Umfeld der Events bietet viel Fläche für Marketing-Aktivitäten. Kunden und Sponsoren können ihre Marke auf verschiedenen Wegen „on the ground“ präsentieren, zum Beispiel auf der Experience-Meile, in den VIP-Areas oder aber über Merchandise-Produkte.
Nervenkitzel, Adrenalin und Tests der Superlative sind seit mehr als zehn Jahren das Markenzeichen von "GRIP - Das Motormagazin". Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet die RTLZWEI-Sendung Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Mit Erfolg: auch 2019 war "GRIP" in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen Männer erneut das meistgesehene Magazin zum Thema Auto/Verkehr.

CROSSMEDIALES ERLEBNIS


Seine treue Fanbase erreicht "GRIP" nicht nur im TV, sondern auch in den sozialen Medien mit einer Million Fans auf Facebook sowie über 950.000 Abonnenten auf YouTube. Dort wurden bisher überragende 434 Millionen Videoviews erzielt. Spaß, Action und geballte Motorkompetenz gibt es auch als Printmagazin: Seit 2014 erscheint "GRIP - Das Motormagazin" im DAZ-Verlag. Zudem gab es bisher fünf "GRIP - Bass & Furious"-Compilations in Kooperation mit Sony Music

MESSEN